Der Sinn des
Handbuchs für alternative Fremdenverkehrswerbung

Das Handbuch für alternative Fremdenverkehrswerbung ist zuerst ein Biologie-Lehrbuch. Es präsentiert Ergebnisse der Verhaltensforschung wie Konrad Lorenz im "Jahr der Graugans". Das Handbuch für alternative Fremdenverkehrswerbung ist aber bedeutender, weil es das Verhalten der Tiere bei einer Artentrennung erfasst.

Gegenwärtig existieren drei Arten der Gattung Pan (Schimpanse):

Pan troglodytes Pan humanus Pan paniscus
Pan troglodytes, der gemeine Schimpanse. Das garstige Tier ist zum Glück auf Zentralafrika beschränkt.
Pan humanus, der Mensch. Exemplare dieser Species können im Landkreis Marburg-Biedenkopf auf freier Wildbahn beobachtet werden. Für Expeditionen geeignete Fahrzeuge sind dem Panzerdepot in Stadtallendorf zu entnehmen.
Pan paniscus, der Bonobo. Der Bonobo gilt als ungewöhnlich intelligent, ist aber leider fast ausgestorben.

Von der Species Pan humanus (Mensch) leben mehr als sechs Milliarden Exemplare. Es wäre widernatürlich, wenn sich in dieser Population nicht eine Artentrennung vollzöge. Tatsächlich ist die Trennung seit Jahrhunderten in Gang und wird wohl noch Jahrtausende dauern. Es ist illusorisch zu glauben, sechzig Jahre nach dem Untergang des Dritten Reichs sei das Problem ausgestanden.

Neuartige Schimpansen mit mehr Verstand als der Mensch entstehen. Zugleich verblöden beträchtliche Teile der Menschheit. Der Mensch verkümmert zum Pan humanus degener. Der Pan humanus degener, dem schon wenig Verstand wie Hexerei vorkommt, ängstigt sich und empfindet Neid. Er will die von Mutter Natur mit Verstand Begünstigten erschlagen oder zumindest verjagen. Da er nicht selbst nachdenken kann, lässt er sich von Demagogen verführen (Beispiel: "Ihr Ostfriesen seid Übermenschen!") und rottet sich zusammen, weil er sich im Haufen stark fühlt.

Die Verblödung ist von zentraler Bedeutung. Alle Eigenschaften des Faschismus leiten sich daraus ab:

  1. Minderwertigkeitskomplexe
  2. Fremdenfeindlichkeit
  3. Führergläubigkeit
  4. Gewalt

Die noch seltenen Individuen mit Verstand fliehen in die großen Städte, weil sie ihresgleichen dort eher finden. In den Dörfern entstehen Monokulturen des Pan humanus degener. Die Arten trennen sich im Stadt-Land-Gefälle.

Das Handbuch für alternative Fremdenverkehrswerbung dokumentiert diese Vorgänge am Beispiel der hessischen Provinz. Seit Jahrhunderten werden Individuen aus Hessen vertrieben, sobald sie überdurchschnittliche Fähigkeiten entwickeln. Die Artentrennung ist demzufolge hier besonders leicht erkennbar.

Folgendes Verhalten wird detailliert behandelt:

Geistige Grundlagen:

Soziale Strukturen:


Amöneburg nachts

Alphabetisches Inhaltsverzeichnis

adupok
aktionsb
albrecht3
alvarfalt
alvarfneu
antifei
b010516
b88jaeg
banzer
barons2
baronsc
baummord
beil
beleidi
bgh20020731
bilder
bouffier
braun
briody
bsr
buchenw
bumsberg Berger -88-
bumsdj
bumsfrau
bumskyff
bumstsv
bumswand
bums BUMS-Treffen Vereinsmenü
danke
doehmer
ehren
einspruch
eisenberg
eule
fdp_koch
filmasch
fralud
gifta
giftm
gifto
giftu
giftv
giftx
gift Gift im Wasserschutzgebiet und noch ein Verfahren wegen falscher Verdächtigung
guertler
haferb
haferdoehm
hakamo3
hakbur
hakenk
hakkir
haklan
hakmar1
hakmar3
hakohm
haksta1
hakwah Reichstagswahlen - Nazi-Menü
hanewinkel
hassver
henrichs
hetzamo
hetzmar
hoellteufel
index
jacobso
jaegermeister
jesum
joerg
juraklo
kenntnis
kirchhain
kirchw
kritim
kriti
kuhtod
kwfh Kirchweihfest-Hitler
langenjc
langenstein
lustbrief_koeppen
marder
meineid
meineid1
meisscheib
mensch
menschau
minder
neuhausen
neu
nieproz1
noll
odieglos
odie
onkelza
onkelzur
opifran
opihan
orden
pavlovic
pavlovic2
pinkel
polashe
polnaz
polsprech
publika
querulanten
roehl
rphg Reichsprogromnacht - Hitlers Geburtstag
schulte
shower
siegfried
sinn
sskir Wolfsangel
stomps
studmar
studmar1
taszis
verein
vertusch
wagner
woelk
zmyj-glatze
zmyj

zurück in die Heimat